Konzerte 2024

Konzerte 2024

Klassik und neue Musik

Samstag, 28. September 2024, 18:30

Sonntag, 29. September 2024, 18:30

reformierte Kirche Stäfa

Dan Forrest: Jubilate Deo für Chor und Orchester

Baldassarre Galuppi: Dixit Dominus in g-moll für Sopran, Alt, Chor, Streicher und Basso continuo

Dan Forrest:

Jubilate Deo
für Chor und Orchester

Jubilate Deo" erweckt den globalen Aspekt des traditionellen Textes von Psalm 100 "Freut euch im Herrn, ihr Länder" zum Leben. Er ist in sieben verschiedenen Sprachen vertont und schöpft aus einem breiten Spektrum musikalischer Einflüsse. Jeder Satz vereint Merkmale der Musikkultur der jeweiligen Sprachgruppe.

Baldassarre Galuppi:

Dixit Dominus in g-moll für Sopran, Alt, Chor, Streicher und Basso continuo

Obwohl Baldassare Galuppi (1706-1785) einige Zeit in London oder in Petersburg verbrachte, blieb seine Karriere sein ganzes Leben lang eng mit dem Geburtsort Venedig verbunden, wo er unter anderem in zwei der hiesigen ospedali wirkte, und zwar im Ospedale dei Mendicanti und im Ospedale degli Incurabili, aber auch als Vizekapellmeister und später Kapellmeister der Kirche San Marco. Es ist nicht bekannt, wann und für welche Gelegenheit gerade diese Vertonung des 110. Psalms entstand, Dixit Dominus g moll (Galuppi vertonte denselben Text noch sechs Mal). Die wirkungsvolle Komposition beweist jedoch klar, warum er zu den populärsten und erfolgreichsten italienischen Komponisten der Mitte des 18. Jahrhunderts gehörte.

Solisten:
Sela Bieri, Sopran
Barbara Erni, Alt

Orchester:
Camerata Cantabile

Leitung:
Martin Messmer

28. und 29. September 2024, reformierte Kirche Stäfa